AUS UNSEREM JOURNAL — Nachhaltigkeit

Christoph Norz
FAIRE MATERIALIEN

FAIRE MATERIALIEN

WAS BEDEUTET NACHHALTIGKEIT FÜR NORZ? Recyceltes Gold.  Für Christoph Norz spielen bei der Auswahl der Materialien Nachhaltigkeit und Fairness sowie die Nachvollziehbarkeit ihres Ursprungs eine zentrale Rolle. NORZ arbeitet ausschließlich mit recyceltem Gold aus einer Wiener Gold- und Silberscheideanstalt. Das Edelmetall verändert sich nicht in seiner Beschaffenheit und Qualität, ob wiedergewonnen oder aus der Mine. Das recycelte Gold ist jedoch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten dem Minengold klar überlegen. Laut einer Studie der Hochschule Pforzheim (Institut für Industrial Ecology - INEC) zur Klimabilanz, emittiert Altgold zu 99% weniger CO2 als Minengold.Bei NORZ haben Recycling und Ressourcenschonung schon seit Jahrhunderten Tradition. Im laufe dieses Jahres haben wir uns nochmal genauer gefragt was für uns Nachhaltigkeit bedeutet. Wir begrüßen es sehr,...

Weiterlesen →


Christoph Norz
FEILUNG - RECYCELTES GOLD

FEILUNG - RECYCELTES GOLD

WIR SIND VORREITER IM RECYCELN  Schon seit Generationen achtet NORZ mit größter Sorgfalt auf den sorgsamen Umgang mit Materialien und ist Vorreiter im Recyceln. Beim Sägen, Fräsen und Feilen geht viel Material verloren. Mit größter Sorgfalt sammeln wir die Edelmetalle, sogar aus dem Abwasser filtern wir das Gold. Nach gewisser Zeit senden wir die die Materialreste nach Wien zu einer Gold- und Silberscheideanstalt, die aus der "Feilung" die Edelmetalle wieder zurückgewinnt. Es fasziniert uns immer wieder aufs Neue, wie aus scheinbar wertlosen bei der Arbeit anfallenden Materialresten, edle Metalle zurückgewonnen werden, sich somit der immerwährende Kreislauf des Goldes schließt und neuer Schmuck entstehen kann.

Weiterlesen →